• http://www.vasoldsberg.info/wp-content/uploads/2016/11/Reinbacher_Web.jpg
15. 11. 2016

Goldene Rose für Dorothea Reinbacher

Sie ist Wirtin mit Leib und Seele und seit mehr als 50 Jahren immer noch gern in der Küche. Das schmeckt man ganz einfach. Für ihre jahrzehntelangen Verdienste in der Gastronomie wurde Dorothea Reinbacher nun mit der goldenen Wirtinnen-Rose ausgezeichnet.

Nicht nur Vasoldsberger empfehlen das Wirtshaus an der Landstraße 63 gerne weiter. Reinbacher – das ist ein typisch steirisches Landgasthaus, das seine Gäste verlässlich und freundlich verwöhnt. Wo das Backhendl knusprig serviert wird, die Knödel flaumig und der Salat frisch und knackig sind. Genau, wie es sein soll. Wo Familien gern gesehen sind und das große Festtagsmenu keinen Wunsch offenlässt.

Dorothea Reinbacher, die seit Jahrzehnten als Küchenchefin für das Wohl ihrer Gäste sorgt, zählt seit kurzem zu den Preisträgerinnen, die von Tourismuslandesrat Christian Buchmann mit der Goldenen Wirtinnen-Rose ausgezeichnet wurden. Bei der Verleihung im Congresszentrum Radkersburg waren auch Spartenobmann Franz Perhab, die Obfrau der Fachgruppe Gastronomie, Barbara Krenn, sowie der Obmann der Fachgruppe Hotellerie, Johann Spreitzhofer dabei.

Hermine Rieberer (Vorsitzende des TV Vasoldsberg) gratulierte der erfolgreichen Wirtin im Namen des Tourismusverbands Vasoldsberg “Wir danken ihr für ihren Beitrag zu Wirtshauskultur in unserer Region und wünschen weiterhin gutes Gelingen und Freude bei ihrem Bemühen um Gastlichkeit.“